Home » Die künstliche Intelligenz by Vadim Nikolajew
Die künstliche Intelligenz Vadim Nikolajew

Die künstliche Intelligenz

Vadim Nikolajew

Published
ISBN :
Kindle Edition
269 pages
Enter the sum

 About the Book 

Künstliche Intelligenz? Man spricht so viel über die künstliche Intelligenz. Bereits heute. Und morgen? Was vermag sie? Es ist schon eigenartig.War die Intelligenz doch immer Prärogativ des Menschen? Der Mensch als vernunftbegabtes Wesen und KrönungMoreKünstliche Intelligenz? Man spricht so viel über die künstliche Intelligenz. Bereits heute. Und morgen? Was vermag sie? Es ist schon eigenartig.War die Intelligenz doch immer Prärogativ des Menschen? Der Mensch als vernunftbegabtes Wesen und Krönung der Schöpfung dazu, allerdings mit seinen nicht immer vernünftigen Taten in der bisherigen Geschichte?Und nun erhalten die Menschen die digitale Konkurrenz, und was für eine! Im Unterschied zur biologischen Evolution, welche sehr viel Zeit braucht, um sich zu verändern, legt die digitale Revolution rasantes Veränderungstempo an den Tag.Die künstliche Intelligenz? Wo liegen ihre Grenzen für die Expansion in der Zukunft? Was kann sie? Und was kann sie nicht? Steht sie auch in Zukunft stets dem Menschen zu Diensten, immer bereit seine Wünsche (egal welche) zu erfüllen?Man braucht in der Tat die Hilfe von Science Fiction, welche ein Zwitter zwischen Wissenschft und Fantasie ist, um die Horizonte der Zukunft der künstlichen Intelligenz richtig abzutasten. So fantastisch erscheinen sie.Das Buch Die künstliche Intelligenz geht auf diese Fragen in drei Kapiteln ein (neben der Einleitung und dem Schlußwort, selbstverständlich).Im ersten Kapitel werden die paradiesischen Lebensverhältnisse geschildert, die merkwürdig anmuten und werden von Träumen (eigentlich Alpträumen) von Adam unterbrochen. Die Inhalte von Alpträumen kommen uns irgendwie bekannt vor. Eine Erklärung wird benötigt und kommt mit dem zweiten Teil.Im zweiten Kapitel wird in Form von Offenbarungen ein Mix aus der Geschichte der künstlichen Intelligenz und ihrer Zukunft angeboten. Was folgt daraus? Interessante Entwicklungen.Der dritte Teil weist die künstliche Intelligenz in ihre Grenzen ein und deutet die Mission des Menschen im Neuen Goldenen Zeitalter an, welche offensichtlich nur der Mensch übernehmen kann. Die Missiion würde gleichzeitig die Rückkehr des Menschen in die Natur mit seinen neuen Aufgaben signalisieren. Sie zeigt die neue Aufteilung der Welt zwischen natürlicher und künstlicher Intelligenz.